Online Shopping

Welche Risiken gibt es beim Online Shopping und wie schütze ich mich davor?

Bestellt, bezahlt und dann das vergebliche Warten auf die Lieferung. Wem ist das noch nicht passiert?

Betrügerische oder schlicht Fake-Shops finden immer wieder den Weg in unsere Suchergebnisse zum gewünschten Produkt. Oft wirken Sie auf den ersten Blick seriös und wir hegen zuerst keinen Zweifel an der Echtheit. 

Nimm dir daher unsere Tipps zum Thema Internet zu Herzen und prüfe Webshops (z B. über das Gütesiegel) genau. Und wenn ein Angebot zu gut ist, um wahr zu sein, dann ist es das in der Regel auch.

Video-Quelle: ibarry.ch

Falsche Online-Shops unbedingt der Polizei melden!

Wenn du Opfer eines Fake Shops wurdest, ist es wichtig, dass du alle möglichen Belege der betreffenden Online-Bestellung sammelst (z B. Bestellbestätigung, Screenshots des Angebots, E-Mails, Kaufvertrag) und Strafanzeige bei der Polizei stellst, denn rechtlich handelst es sich dabei um Betrug.

Wenn du vermutest, dass du einen Fake Shop aufgespürt hast, dann hilf im Kampf gegen die Cyberkriminalität und melde die Webseite bei der Polizei oder direkt online über das Meldeformular des Nationalen Zentrums für Cybersicherheit (NCSC).

Verwandte Themen

Internet

(Quellenangabe: Mit Material von ibarry.ch und cybercrimepolice.ch)